Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Lesen im Bett

13.03.2017

Schlaftipp auf Radio Südostschweiz vom 13.03.2017 zum Thema Lesen im Bett - auf die Haltung kommt es an".

Für viele ist es ein Ritual: Am Abend im Bett noch zwei, drei Seiten lesen und dann einschlafen. Dabei kann es aber leicht zu muskulären Verspannungen kommen, je nach dem, wie man beim Lesen im Bett liegt, erklärt Schlafexperte Reto Ruckstuhl von der Leinenweberei in Chur. Er gibt Tipps, damit das nicht passiert.

Quelle: Radio Südostschweiz